Zwischen Berührung und Klang / Klangschalen

Wenn ein Ort dafür geschaffen ist, eine Struktur zu erleben, dann macht es doch Spass den Ort auch dazu zu nutzen. Also es gibt immer eine Möglichkeit für einen Ort. 

Wenn ich mit meinen Klangschalen gebrauche, so ist gibt es verschiedene Richtungen damit zu Arbeiten. Es gibt Mischungen aus Klang und Massage. Oder aber den Klang um schamanisch zu Arbeiten, als drittes kommt dann noch, die Mischung aus Klang und Vibration um Nerven zu Aktivieren,  oder aber um den Körper in eine innere Ruhe zu bekommen

klang1

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Zwischen Berührung und Klang / Klangschalen

  1. Was für eine tolle Idee! Nach dem Einkauf, eine entspannende Klangschalen-Massage genießen! Das wird bestimmt gut angenommen. Ich jedenfalls wäre Stammkundin 😉 Viel Erfolg und weiter so. Liebe Grüße, Claudia

    Gefällt mir

      1. Oh ja, in Berlin ist vermutlich vieles möglich, was sich hier in der Provinz eher nicht durchsetzen würde. In so einer tollen Stadt, sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Viel Erfolg (y) und ein schönes Adventswochenende.
        Liebe Grüße, Claudia

        Gefällt mir

    1. Ich gebe dir Recht. Wenn man keinen Raum für Veränderung gibt, kann auch nichts Neues entstehen. Ich führe Kräuterstempelmassagen ein, für meine Region sehr exotisch. Klangschalen fand ich schon immer sehr beruhigend. Wenn meine Kräuterstempel Wohlgefallen finden, werde ich es mal mit dem tollen Erlebnis der Klangschalenmassage versuchen 😉
      Liebe Grüße, Claudia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s