Mein Weg

Immer wieder werde ich gefragt, wer oder was ich mache, ich war lange als Fotograf unterwegs und sie kamen auf mich zu, damit ich ihnen schamanisch helfen kann und dann versuchte ich es als Schamane und sie kamen heftiger auf mich zu, seit dem bin ich nur noch Leybkneter und sie kommen wieder normal auf mich zu, auf einer Parkbank sitzend, setzen sich neben mich teilweise evangelische Priester, weil er an der Frage nach Gott begann zu zweifeln und einiges mehr, aber auch andere mit den Problemen, ich stelle mir die Frage nach praktizierend oder so nicht mehr seit ich 21 bin, damals wurde ich an den Kreis geführt, seit dem habe ich keine Frage, wie ich mich nenne, ich bin was ich bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s